Altes Postamt Schöner Urlaub im Ostseebad Sellin auf Rügen.

Skip Navigation Links

Allgemeine Geschäftbedingungen

Mit Ihrer Reiseanmeldung bieten Sie uns, dem Alten Postamt (Vermieter), den Abschluss eines Beherbergungsvertrages verbindlich an. Der Beherbergungsvertrag gilt als geschlossen, wenn Ihnen das gewünschte Appartement durch unsere Buchungsbestätigung zugesagt worden ist.

Das gebuchte Appartement steht Ihnen am Anreisetag ab 16.00 Uhr zur Verfügung und ist am Abreisetag bis spätestens 10.00 Uhr zu räumen. Wir sind berechtigt, bei verspätetem Auszug Mehrkosten zu berechnen.

Mit der Buchungsbestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 30% des Beherbergungspreises innerhalb von 7 Tagen zu entrichten, der Rest muss spätestens zwei Wochen vor Anreise auf unserem Konto eingegangen sein.

Eine Vertragsauflösung kann nur im gegenseitigen Einvernehmen erfolgen. Wenn Sie vor Beginn des Aufenthaltes vom Vertrag zurücktreten oder später an- bzw. früher abreisen als vereinbart, so sind Sie verpflichtet, uns für die Tage, an denen Sie das gebuchte Appartement nicht in Anspruch nehmen, den vereinbarten Mietpreis abzüglich der uns ersparten Kosten zu bezahlen. Bei einem Rücktritt gelten folgende Bedingungen:
  • Bis zum 61. Tag vor Belegungsbeginn pauschal 50,- Euro.
  • Vom 60. bis zum 35. Tag vor Belegungsbeginn 50% des Gesamtpreises.
  • Bei einem Rücktritt vom 34. Tag bis zum Tag vor Belegungsbeginn 80% des Gesamtpreises.
  • Bei Nichtanreise bzw. Stornierung nach Reisebeginn wird der vollständige Rechnungsbetrag fällig.
  • Wird das Appartement im Vertragszeitraum anderweitig belegt, so beträgt die Aufwandsentschädigung 70,- Euro. Stellen Sie einen Ersatz, so erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro.
Das Appartement darf nur mit der im Vertrag angegebenen Personenzahl belegt werden, dies schließt Kinder mit ein. Im Falle einer Überbelegung sind wir berechtigt, eine zusätzliche Vergütung für den Zeitraum zu verlangen und die überzähligen Personen haben das Appartement zu verlassen. Sie haften in vollem Umfang für verursachte Schäden im Appartement oder seinen sonstigen Einrichtungen. Etwaige Mängel hinsichtlich des Appartements und der sonstigen Einrichtung sind unverzüglich anzuzeigen. Bitte prüfen Sie unmittelbar nach Ankunft die Inventarliste und teilen uns etwaige Fehlbestände am ersten Tag mit. Bei Auszug muss das Appartement mit allem Zubehör von Ihnen gesäubert werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, des Bundesdatenschutzgesetzes, sowie des Teledienstdatenschutzgesetzes erhoben. Sie werden Dritten nur insoweit zugänglich gemacht, als dies zur Abwicklung der Vermietung notwendig ist.

Die Kurtaxe ist nicht im Reisepreis enthalten und ist für den Aufenthalt laut der Satzung der Gemeinde Sellin zu entrichten.

Als Gerichtsstand wird das Amtsgericht Bergen vereinbart.

Sollten einige der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so behalten die übrigen Bestimmungen Ihre Gültigkeit und die Wirksamkeit des Vertrages bleibt unberührt.

Klaus und Susanne Schwichtenberg GbR

Stand Mai 2010


Altes Postamt, Wilhelmstraße 43, 18586 Ostseebad Sellin/Rügen
Impressum| AGB| Administration